Sura 1 Artworks

Acrylmalerei, Mischtechniken, Webdesign

Archive for the ‘Interessante Webseiten’ Category

Fick-Filo: Vögeln ist gut, Kontrolle ist besser.

Posted by sura1 - 10. April 2009

april10
Bookmark and Share

Fick-Filo: Vögeln ist gut, Kontrolle ist besser.

http://www.bedposted.com/

bedposted_screenshot

Wie oft, wie lang, mit wem, wie’s war: Eine neue Online-Applikation mit dem Namen *Bedpost* schafft Ordnung im Triebleben.

Ach, Sie kennen das Problem ganz sicher: Vor drei Wochen, da war doch was. Aber was? Und mit wem? Wie hieß die kleine geile Maus bloß? Auch umtriebige Frauen stehen oft ratlos da, wenn es um Dates, Namen ihrer Lover oder die Gesamtdauer der horizontal verbrachten Stunden geht.

Das war gestern. Denn heute gibt es den Koitus-Kalender Bedpost. Bisher ist die Webseite in der Beta-Phase. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie innerhalb einiger Tag eine E-Mail mit der Einladung, die Seite zu testen.

„Bedpost“ ist ein Fick-Filo für Menschen, die ihr Geschlechtsleben akribisch dokumentieren wollen. Hier kann man online exakt eintragen, wann und mit wem die Bums-Runde begonnen, wie lange sie gedauert hat und wie’s denn so war (einzutragen unter „enter some descriptive tags“).

bedpost4

An Statistiken erhalten Sie für Ihre ‚Fick-Runden‘ folgende Daten aufbereitet:

a) Monatsbericht – was geschah an welchem Tag und mit wem

k-bedpost1

b) Jahresübersicht:

k-bedpost2

c) Anzahl und Namen der Partner/Partnerinnen:

k-bedpost3

Ein coole Sache für ‚Viel-Bumser‘ oder Statistikfans. Möglicherweise aber nicht so empfehlenswert für Menschen in Langzeitbeziehungen.

gradient3

Posted in Interessante Webseiten | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Comments »

Scribd iPaper – ‚YouTube für Bücher und Dokumente‘

Posted by sura1 - 6. April 2009

april6
Bookmark and Share

http://www.scribd.com/

scribd_screenshot

Scribd – Internetportal, um Dokumente hochzuladen und mit anderen Personen zu teilen.

Scribd ist eine Document-Sharing Plattform. Mittels iPaper-Format, eine von Scribd selbst einwickelte Flash-Technologie, können User auf dieser Plattform kostenlos Dokumente veröffentlichen. Diese werden von der Community betrachtet, kommentiert und bewertet. Scribd überträgt damit die YouTube-Idee von Videos auf das geschriebene Wort.
Gerade wegen dieser Ähnlichkeit zur Videoplattform YouTube wird Scribd auch als ‚YouTube für Dokumente‘ bezeichnet.

ipaper

Das Angebot scheint die Bedürfnisse der User zu treffen. Laut eigenen Angaben verzeichnet Scribd 50 Millionen Zugriffe pro Monat und mehr als 200.000 registrierte Nutzer.

Je nach Wunsch des Nutzers steht sein Dokument nun auf Scribd öffentlich zur Verfügung oder ist als ‚privat‘ markiert. Bei aktivierter „Privat“-Funktion kann nur mit Hilfe vordefinierter Applikationen auf das Dokument zugegriffen werden. Auf diese Weise bestimmt der Nutzer auch, ob die Texte von Suchmaschinen indiziert werden können.

Erlaubt ein Publisher den Download des Dokuments, so steht dies grundsätzlich als PDF und im Ausgangsformat zur Verfügung. Auf Wunsch konvertiert iPaper die Dateien auch in alle anderen unterstützten Formate.

Der Scribd-Dienst im Detail:

Artikel in Dr.Web.de vom 5.1.2009

Nachteile und Gefahren durch die Plattform

Das Computer-Magazin PC WELT veröffentlichte am 4. April 2009 in der Rubrik ‚Internet‘ eine ausführlichen Bericht über die Nachteile und Gefahren, welche durch die Onlineplattform Scribd verursacht werden.

Artikel: YouTube für Bücher erzürnt Bestsellerautoren

Musterbeispiel – Funktion von iPaper:

Meinen Artikel ‚Über die Wirkung der Farben‘ in Scribd ansehen [Grafik anklicken!]

scribd1

Posted in Interessante Webseiten | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | 1 Comment »

Annemarie Eilfelds heimliches Video – Der nächste Skandal

Posted by sura1 - 27. März 2009

silver271
Bookmark and Share

Annemarie Eilfelds heimliches Video – Der nächste Skandal

„Everybody’s Arschloch“ Annemarie von „DSDS“ drehte heimlich Video!

k-annemarie_eilfelds_video

Bei vielen Fans und den Kandidaten von ‚Deutschland sucht den Superstar‘ ist Annemarie Eilfeld unten durch – und Bohlen nannte sie gar ‚Everybody`s Arschloch. Nun sorgt die 18-jährige für den nächsten Skandal: Sie hat heimlich ein Musikvideo aufgenommen. Hier können Sie es sich anschauen!!

gradient13

Posted in Interessante Webseiten | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , | 5 Comments »

Maushand – Erotische Computermaus als optische Täuschung

Posted by sura1 - 21. März 2009

silver21
Bookmark and Share

Maushand – Erotische Computermaus als optische Täuschung

maushand

Was wäre das Leben ohne das bisschen Verdorbenheit?

Wenn Sie genau an das Gleiche denken wie ich, dann gehören Sie wahrscheinlich auch zu den ungefähr 99,9 Prozent der (erwachsenen) Menschheit. Sollten Sie auf diesem Foto jedoch tatsächlich nur (!) eine ’normale‘ Computermaus sehen, stimmt wahrscheinlich mit Ihren Augen etwas nicht.

Ich finde die Kombination von EDV-Zubehör und erotischer Täuschung wirklich beeindruckend und verblüffend.

gradient9

Posted in Interessante Webseiten | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | 2 Comments »

Mit künstlichem Jungfernhäutchen (Hymen) wieder Jungfrau – Artificial Virginity Hymen

Posted by sura1 - 14. März 2009

silver14
Bookmark and Share

http://www.gigimo.com/

artificial_virgin_hymen_1

Virgin Again – Mit künstlichem Jungfernhäutchen (Hymen) wieder Jungfrau

O Nein! Du bist keine Jungfrau mehr und möchtest das aber gerne vor deinem nächsten ‚Beischläfer‘ geheim halten? Kein Problem. Für nur 14,90 Dollar kannst du dir auf der Webseite Gigimo.com ein künstliches Hymen/Jungfernhäutchen bestellen und dieses vor dem Sex an Ort und Stelle einsetzen.

gigimo1

Laut Produktbeschreibung kannst du dann – mit ein wenig Gestöhne und Geächze und Gejammere – jedem Mann glaubhaft deine Jungfräulichkeit vorspielen. Sogar an das Blut haben sie dabei gedacht. Das kommt aus einer kleinen Kapsel, die durch die Bewegungen aktiviert wird und ihren Inhalt in deine ‚Muschi‘ ergießt.

gigimo2

gradient12

Posted in Interessante Webseiten | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | 2 Comments »