Sura 1 Artworks

Acrylmalerei, Mischtechniken, Webdesign

Archive for the ‘Albert Einstein’ Category

Die Physik Albert Einsteins: Einstein heute

Posted by sura1 - 28. Oktober 2008

Bookmark and Share

Die Physik Albert Einsteins

Lesch erklärt Einstein

Albert Einstein – Genie, Institution, Weltenbürger und Begründer eines neuen physikalischen Weltbildes. Seine Formel e=mc² ist die berühmteste Formel der Welt – was sie aber genau bedeutet, erschließt sich nur den Wenigsten. Einen gibt es, der Einsteins berühmte Formel erklären kann: Harald Lesch – alpha-Zuschauern seit Jahren bekannt als der Mann, der schwierige physikalische Zusammenhänge witzig, fundiert und unterhaltend über den Bildschirm bringt. Harald Lesch erklärt in acht Folgen die Physik Albert Einsteins – vom Photoeffekt über Schwarze Löcher, Gravitationslinien bis hin zur Bedeutung, die Einsteins Erkenntnisse für unser heutiges Leben haben.

[Zum Ansehen bitte auf den Link oder auf die Grafik klicken!]

Folge 8: Einstein heute

Einstein – Meister über Zeit, Raum und Licht – hat sich fundamentale Gedanken über fundamentale Begriffe der Welt gemacht. Ohne seine Grundlagenforschung wären viele Dinge heute gar nicht möglich. Wo überall steckt Einstein drin?

Ähnliche Artikel:

Die Physik Albert Einsteins: Der Photoeffekt [5. September 2008]
Die Physik Albert Einsteins: Der Äther [15. September 2008]
Die Physik Albert Einsteins: Die Sonne [20. September 2008]
Die Physik Albert Einsteins: Das Schwarze Loch [26. September 2008]
Die Physik Albert Einsteins: Die Gravitationslinsen [7. Oktober 2008]
Die Physik Albert Einsteins: Die Kosmologie [28. Oktober 2008]
Die Physik Albert Einsteins: Die relativistische Fahrradfahrt [28. Oktober 2008]

Posted in Albert Einstein | Verschlagwortet mit: , , | Leave a Comment »

Die Physik Albert Einsteins: Die Relativistische Fahrradfahrt

Posted by sura1 - 28. Oktober 2008

Bookmark and Share

Die Physik Albert Einsteins

Lesch erklärt Einstein

Albert Einstein – Genie, Institution, Weltenbürger und Begründer eines neuen physikalischen Weltbildes. Seine Formel e=mc² ist die berühmteste Formel der Welt – was sie aber genau bedeutet, erschließt sich nur den Wenigsten. Einen gibt es, der Einsteins berühmte Formel erklären kann: Harald Lesch – alpha-Zuschauern seit Jahren bekannt als der Mann, der schwierige physikalische Zusammenhänge witzig, fundiert und unterhaltend über den Bildschirm bringt. Harald Lesch erklärt in acht Folgen die Physik Albert Einsteins – vom Photoeffekt über Schwarze Löcher, Gravitationslinien bis hin zur Bedeutung, die Einsteins Erkenntnisse für unser heutiges Leben haben.

[Zum Ansehen bitte auf den Link oder auf die Grafik klicken!]

Folge 7: Die relativistische Fahrradfahrt

Harald Lesch radelt mit Lichtgeschwindigkeit durch die virtuelle Stadt Tübingen. Dabei verändern die Effekte der speziellen Relativitätstheorie die uns vertrauten Bilder. Sie werden staunen!

Ähnliche Artikel:

Die Physik Albert Einsteins: Einstein heute [28. August 2008]
Die Physik Albert Einsteins: Der Photoeffekt [5. September 2008]
Die Physik Albert Einsteins: Der Äther [15. September 2008]
Die Physik Albert Einsteins: Die Sonne [20. September 2008]
Die Physik Albert Einsteins: Das Schwarze Loch [26. September 2008]
Die Physik Albert Einsteins: Die Gravitationslinsen [7. Oktober 2008]
Die Physik Albert Einsteins: Die Kosmologie [28. Oktober 2008]

Posted in Albert Einstein | Verschlagwortet mit: , , , , , | Leave a Comment »

Die Physik Albert Einsteins: Die Kosmologie

Posted by sura1 - 28. Oktober 2008

Bookmark and Share

Die Physik Albert Einsteins

Lesch erklärt Einstein

Albert Einstein – Genie, Institution, Weltenbürger und Begründer eines neuen physikalischen Weltbildes. Seine Formel e=mc² ist die berühmteste Formel der Welt – was sie aber genau bedeutet, erschließt sich nur den Wenigsten. Einen gibt es, der Einsteins berühmte Formel erklären kann: Harald Lesch – alpha-Zuschauern seit Jahren bekannt als der Mann, der schwierige physikalische Zusammenhänge witzig, fundiert und unterhaltend über den Bildschirm bringt. Harald Lesch erklärt in acht Folgen die Physik Albert Einsteins – vom Photoeffekt über Schwarze Löcher, Gravitationslinien bis hin zur Bedeutung, die Einsteins Erkenntnisse für unser heutiges Leben haben.

[Zum Ansehen bitte auf den Link oder auf die Grafik klicken!]

Folge 6: Die Kosmologie

Für diese Folge brauchen Sie viel Gelassenheit. Denn was Harald Lesch erzählt, übersteigt eigentlich jeden Horizont. Es geht um die Entwicklung des gesamten Universums.

Ähnliche Artikel:

Die Physik Albert Einsteins: Die relativistische Fahrradfahrt [28. Oktober 2008]
Die Physik Albert Einsteins: Einstein heute [28. August 2008]
Die Physik Albert Einsteins: Der Photoeffekt [5. September 2008]
Die Physik Albert Einsteins: Der Äther [15. September 2008]
Die Physik Albert Einsteins: Die Sonne [20. September 2008]
Die Physik Albert Einsteins: Das Schwarze Loch [26. September 2008]
Die Physik Albert Einsteins: Die Gravitationslinsen [7. Oktober 2008]

Posted in Albert Einstein | Verschlagwortet mit: , , , , , | Leave a Comment »

Die Physik Albert Einsteins: Die Gravitationslinsen

Posted by sura1 - 7. Oktober 2008

Bookmark and Share

Die Physik Albert Einsteins

Lesch erklärt Einstein

Albert Einstein – Genie, Institution, Weltenbürger und Begründer eines neuen physikalischen Weltbildes. Seine Formel e=mc² ist die berühmteste Formel der Welt – was sie aber genau bedeutet, erschließt sich nur den Wenigsten. Einen gibt es, der Einsteins berühmte Formel erklären kann: Harald Lesch – alpha-Zuschauern seit Jahren bekannt als der Mann, der schwierige physikalische Zusammenhänge witzig, fundiert und unterhaltend über den Bildschirm bringt. Harald Lesch erklärt in acht Folgen die Physik Albert Einsteins – vom Photoeffekt über Schwarze Löcher, Gravitationslinien bis hin zur Bedeutung, die Einsteins Erkenntnisse für unser heutiges Leben haben.

[Zum Ansehen des Videos auf BR-Alpha bitte auf den Link oder auf die Grafik klicken!]

Folge 5: Die Gravitationslinsen

In seiner allgemeinen Relativitätstheorie hatte Einstein vorhergesagt, dass Lichtstrahlen in der Nähe schwerer Körper gekrümmt werden. Dass diese Annahme richtig ist, stellte sich bei der Sonnenfinsternis 1919 heraus – und Einstein wurde dafür weltberühmt.

Ähnliche Artikel:

Die Physik Albert Einsteins: Die Kosmologie [28. Oktober 2008]
Die Physik Albert Einsteins: Die relativistische Fahrradfahrt [28. Oktober 2008]
Die Physik Albert Einsteins: Einstein heute [28. August 2008]
Die Physik Albert Einsteins: Der Photoeffekt [5. September 2008]
Die Physik Albert Einsteins: Der Äther [15. September 2008]
Die Physik Albert Einsteins: Die Sonne [20. September 2008]
Die Physik Albert Einsteins: Das Schwarze Loch [26. September 2008]

Posted in Albert Einstein | Verschlagwortet mit: , , , , , , | 1 Comment »

Die Physik Albert Einsteins: Das schwarze Loch

Posted by sura1 - 26. September 2008

Bookmark and Share

Die Physik Albert Einsteins

Lesch erklärt Einstein

Albert Einstein – Genie, Institution, Weltenbürger und Begründer eines neuen physikalischen Weltbildes. Seine Formel e=mc² ist die berühmteste Formel der Welt – was sie aber genau bedeutet, erschließt sich nur den Wenigsten. Einen gibt es, der Einsteins berühmte Formel erklären kann: Harald Lesch – alpha-Zuschauern seit Jahren bekannt als der Mann, der schwierige physikalische Zusammenhänge witzig, fundiert und unterhaltend über den Bildschirm bringt. Harald Lesch erklärt in acht Folgen die Physik Albert Einsteins – vom Photoeffekt über Schwarze Löcher, Gravitationslinien bis hin zur Bedeutung, die Einsteins Erkenntnisse für unser heutiges Leben haben.

[Zum Ansehen des Videos auf BR-Alpha bitte auf den Link oder auf die Grafik klicken!]

Folge 4: Das schwarze Loch

Einstein machte sich Gedanken darüber, warum es keinen Unterschied zwischen schwerer und träger Masse gibt. Er lieferte damit die Grundlage für unsere heutige Vorstellung von den rätselhaftesten Objekten im Universum: den Schwarzen Löchern.

Ähnliche Artikel:

Die Physik Albert Einsteins: Die Gravitationslinsen [7. Oktober 2008]
Die Physik Albert Einsteins: Die Kosmologie [28. Oktober 2008]
Die Physik Albert Einsteins: Die relativistische Fahrradfahrt [28. Oktober 2008]
Die Physik Albert Einsteins: Einstein heute [28. August 2008]
Die Physik Albert Einsteins: Der Photoeffekt [5. September 2008]
Die Physik Albert Einsteins: Der Äther [15. September 2008]
Die Physik Albert Einsteins: Die Sonne [20. September 2008]

Posted in Albert Einstein | Verschlagwortet mit: , , , , , | Leave a Comment »