Sura 1 Artworks

Acrylmalerei, Mischtechniken, Webdesign

Mit „Postable“ HTML-eigene Zeichen maskieren

Posted by sura1 - 1. März 2009

silver01
Bookmark and Share

http://www.elliotswan.com/postable/

postable

Mit Postable können Sie HTML-eigene Zeichen maskieren

Wenn in Ihrem Text Zeichen vorkommen, die in HTML eine bestimmte Bedeutung haben, müssen Sie diese Zeichen maskieren. Die folgenden Zeichen müssen Sie zum Beispiel wie folgt maskieren:

Ersetzen Sie das Zeichen & durch die Zeichenfolge & ("Ampersand")
Ersetzen Sie das Zeichen < durch die Zeichenfolge &lt; ("lower than")
Ersetzen Sie das Zeichen > durch die Zeichenfolge &gt; ("greater than")

Am gefährlichsten sind die spitze öffnende Klammer (<) und die spitze schließende Klammer (>). Wenn Sie diese Zeichen nicht wie vorgeschrieben maskieren, bringen Sie den Web-Browser mit ziemlicher Sicherheit durcheinander, weil er glaubt, nun würde ein HTML-Tag folgen.

Elliot Swan stellt dafür in seinem Blog eine interessantes Online-Tool mit dem Name POSTABLE vor, mit dem Sie rasch und einfach diese HTML-Sonderzeichen umwandeln können.

Beispiel: Original Quellcode

postable11

Umgewandelter Code:

postable_2

Infos zum Thema:
http://de.selfhtml.org/html/allgemein/zeichen.htm
http://fwpf-webdesign.de/xhtml/ergaenzungen/html-eigene-zeichen
http://leftlogic.com/lounge/articles/entity-lookup/

Interessant in diesem Zusammenhang ist das Firefox Add-on „HTML Entity Character Lookup“, welches Sie hier downloaden können:

http://www.yining.org/firefox/extensions/html-entity-char-lookup/

Nach der Installation können Sie mit einem Klick auf die rechte Maustaste direkt Ihr gesuchtes Sonderzeichen umwandeln.

a) Klick rechte Maustaste – Add-on mit Klick aktivieren!

html_entity

b) gewünschtes Sonderzeichen eintippen – Ergebnis erscheint sofort!

html_entity_1

Ähnliche Artikel:
VideoDownloadHelper 3.2: Firefox Add-on
www.cooliris.com: Firefox Add-on
Firefox Erweiterung Picnik
16 tolle Firefox Themes
Flagfox: Firefox Add-on gibt Standort der besuchten Webseite an

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: