Sura 1 Artworks

Acrylmalerei, Mischtechniken, Webdesign

Der Stern von Bethlehem – Ein astronomischer Historienkrimi

Posted by sura1 - 21. Dezember 2008

dez21
Bookmark and Share

Der Stern von Bethlehem – Ein astronomischer Historienkrimi

In meiner Blog-Statistik sind in den letzten Tagen in der Rubrik „Suchbegriffe“ vermehrt Anfragen zum Stern von Betlehem aufgetaucht. Deshalb habe ich mich dazu entschlossen, einen ausführlichen Artikel darüber zu verfassen. Hier sehen Sie das Ergebnis:

Stern von Bethlehem

sternvonbetlehem

Bibel-Darstellung:

Der Stern von Bethlehem führte die drei Weisen aus dem Morgenland nach Jerusalem und zu Jesus. Im 2. Kapitel des Matthäus-Evangeliums im Neuen Testament ist von einem Stern die Rede, der den Sterndeutern den Weg nach Bethlehem wies.

Im der Bibel steht in [Matth. 2,1-2] :

„Als Jesus zur Zeit des Königs Herodes in Bethlehem in Judäa geboren worden war, kamen Sterndeuter aus dem Osten nach Jerusalem und fragten: Wo ist der neugeborene König der Juden? Wir haben seinen Stern aufgehen sehen und sind gekommen, um ihm zu huldigen“. Etwas später heißt es dann in [Matth. 2,7-9]: „Danach rief Herodes die Sterndeuter heimlich zu sich und ließ sich von ihnen genau sagen, wann der Stern erschienen war. Dann schickte er sie nach Bethlehem und sagte: Geht und forscht sorgfältig nach, wo das Kind ist; und wenn ihr es gefunden habt, berichtet mir, damit auch ich hingehe und ihm huldige. Nach diesen Worten des Königs machten sie sich auf den Weg. Und der Stern, den sie hatten aufgehen sehen, zog vor ihnen her bis zu dem Ort, wo das Kind war; dort blieb er stehen“.

Verbirgt sich hinter dieser Beschreibung ein astronomisch erklärbares Ereignis oder ist es nur eine Fiktion? Ist das alles nur eine Erfindung? Oder ist etwas astronomisch Interessantes an der Geschichte? Können wir das heute nachrechnen? Diese Frage beschäftigt Astronomen und andere schon seit vielen Jahrhunderten.

Sehen Sie dazu den Versuch einer astronomisch-phyikalischen Erklärung von Prof. Dr. Harald Lesch. Harald Lesch (* 28. Juli 1960 in Gießen) ist ein deutscher Physiker, Astronom, Naturphilosoph, Autor und Fernsehmoderator.

[Bitte den Link oder die Grafik anklicken]

Gab es den Stern von Bethlehem?

k-haraldlesch1

Nähere Informationen zur Sendereihe von Prof. Lesch finden Sie unter BR-Online / Alpha Centauri oder in meinem Weblog  Sura 1 Artworks in der Kategorie Alpha Centauri.

Weitere ausführliche Informationen zum Stern von Bethlehem:

www.wdr.de/sternengeflüster

k-wdr
hr_rot1

www.kosmologs.de/bethlehem

k-kosmologs
hr_rot1

de.wikipedia.org/Stern_von_Bethlehem

k-wiki
hr_rot1

Sura 1 Artworks – Der Stern von Bethlehem

sura1
hr_rot1

Ich wünsche allen Besuchern und Lesern meines Blogs ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und viel Glück und Gesundheit im Neuen Jahr 2009.

Sehen Sie dazu  meinen musikalischen Weihnachtsgruß (Grafik oder Link anklicken!):

postcard

http://www.postcard.fm/

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: